menu search

UVP-Studienpreis 2018

Theresa Möller-Lindenhof

Allgemein verständliche, nichttechnische Zusammenfassung in der Umweltprüfung - wie lesefreundlich ist sie wirklich?
Masterarbeit, Technische Universität Berlin, betreut von Prof. Dr. Johann Köppel und Marie Grimm

Maren Elfers

Analyse und Weiterentwicklung von Verfahren der Umweltprüfung im Hinblick auf die verkehrlichen Auswirkungen von Vorhaben
Masterarbeit, Hochschule RheinMain, betreut von Prof. Dr. Volker Blees und Prof. Ulrich Boeschen

Marko Krause

Höchstspannung unter Straße und Schiene - Zur möglichenBündelung von Projekten des Bundesverkehrswegeplans 2030 und des Bundesbedarfsplans Strom 2015
Masterarbeit, Leibniz Universität Hannover, betreut von Dr. Frank Scholles und Dr. Marie Hanusch

 

Einen Anerkennungspreis erhielt:

Caroline Fischer

GIS-basierte Sichtbarkeitsanalyse zur flächendeckenden Bewertung der Empfindlichkeit des Landschaftsbilds gegenüber oberidischen Höchstspannungsleitungen
Bachelorarbeit, Hochschule für  Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen, betreut von Prof. Dr. Michael Roth

UVP-Studienpreis 2016

Marianne Darbi

Between regulation and voluntary commitment: Development of a typology of biodiversity offsets using an expert and internet based research approach
Dissertation, Technische Universität Dresden, betreut von Prof. Dr. Wolfgang Wende

Arne Lüder

Windenergie und Landschaftsästhetik – Umgang mit dem Schutzgut Landschaftsbild bei der Gebietsausweisung für Windkraftanlagen in der Regionalplanung
Masterarbeit, Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde, betreut von Prof. Dr. Jürgen Peter und Dr. Wolfgang Peters

Jan Wagner

Windenergie im Wald – Auswirkungen auf das Landschaftsbild und Möglichkeiten der Vermeidung und Minderung
Bachelorarbeit, Hochschule für  Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen, betreut von Prof. Dr. Michael Roth

 

Anerkennungspreise für besondere Qualität und Themenwahl erhielten:

Tom Pleiner

Möglichkeiten der planerischen Umweltvorsorge bei Überplanungen von Infrastruktur in der Energiewende
Dissertation, Universität Augsburg, betreut von Prof. Dr. Martin Kment


Katharina Lange

Umweltbezogene Gerechtigkeit in der Stadtentwicklung – Potenziale zur Integration und Umsetzung von Umweltgerechtigkeit durch die Wiener Gebietsbetreuung
Masterarbeit, Technische Universität Wien, betreut von Prof. Dr. Dipl.Ing. Andreas Voigt

UVP-Studienpreis 2014

Karin Schroll

Erweiterte Energiezonenplanung als Grundlage der kommunalen Energieraumplanung – dargestellt am Beispiel der Marktgemeinde Yspertal (Niederösterreich)
Masterarbeit, Universität für Bodenkultur Wien, betreut von Assoc. Prof. Dr. Gernot Stöglehner

Silvio Hildebrandt

Methoden der Sichtbarkeitsanalyse von Windenergieanlagen – Theorie und Praxis
Masterarbeit, Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde, betreut von Prof. Dr. Jürgen Peters und Frank Torkler

 

Einen Anerkennungspreis erhielt:

Mareike Schnorr

Potenziale der Lärmaktionsplanung zur effektiven Lärmminderung im Straßenverkehr am Beispiel der B 49 in Wetzlar
Bachelorarbeit, Justus-Liebig-Universität Gießen, betreut von Prof. Dr. Christian Diller und Michael Hollenhorst

UVP-Studienpreis 2012

Judith Paeper

Anforderungen an die Strategischen Umweltprüfungen der Bundesnetzausbauplanung
Masterarbeit, Technische Universität Berlin, betreut von Prof. Dr. Johann Köppel

Peter Simon

Entwicklungskonzept Naturpark „Dübener Heide“ - Erholung im Spannungsfeld von Klimawandel, Energiegewinnung und Naturschutz
Diplomarbeit, Technische Universität Dresden, betreut von Prof. Dr. Catrin Schmidt und Katrin Klama

Theresa Garske

When is a city green? Eine GIS-basierte Methode zur Ermittlung der städtischen Grünflächenversorgung für Erholungszwecke
Masterarbeit, Technische Universität Berlin, betreut von Prof. Dr. Stefan Heiland und Prof. Dr. Birgit Kleinschmit

UVP-Studienpreis 2011

Janina Altunay

Planning for Wind Energy in Turkey - Spatial Planning Process and Assessment of Wind Energy Proposals - With the Focus on Environmental Interests, using the Example of Nature Conversation
Diplomarbeit, Leibniz Universität Hannover und Ege Universität in Izmir, betreut von Dr. Frank Scholles und Prof. Dr. Ümit Erdem

Jessica Diestelhorst, Anja Krause und Elisabeth Pudimat

Biodiversität in Umweltprüfungen zu ELER u. EFRE-Programmen der Länder - Aufstellung eines Indikatorenkatalogs und einer exemplarischen Vorgehensweise zur Berücksichtigung des Schutzgutes Biodiversität im Rahmen der SUP von ELER- und EFRE-Programmen
Studienarbeit, Leibniz Universität Hannover, betreut von Dr. Frank Scholles

Christoph Schmidt

The consideration of health impacts from global climate change in UK and German spatial plans and their associated SEAs - Bewertung gesundheitlicher Auswirkungen des Klimawandels in der Strategischen Umweltprüfung (SUP) von Flächennutzungsplänen
Diplomarbeit, Universität Greifswald, betreut von Prof. Dr. Thomas B. Fischer und Prof. Dr. Reinahrd Zölitz

UVP-Studienpreis 2010

Pauline Vicktor

Climate Proofing in der Strategischen Umweltprüfung? Ansätze auf Flächennutzungsplanebene am Beispiel der Stadt Dresden
Diplomarbeit, Technische Universität Dresden, betreut von Prof. Dr. Catrin Schmidt und Dr. Valeri Goldberg

Aranka Podhora

Umweltprüfungen – ein Beitrag zur ökologischen Handelsliberalisierung
Dissertation, Technische Univeristät Berlin, Freie Universität Berlin und Wuppertal Institut für Klima, Umwelt u. Energie, betreut von Prof. Dr. Johann Köppel, Prof. Dr. Miranda A. Schreurs und Prof. Dr. Wolfgang Sachs

Elisa Michel, Daniel Hoppe und Daniel Heinenberg

Beyond overlay – GIS Einsatz und planerische Modellierung in der Umweltverträglichkeitsstudie
Studienarbeit, Ruhr-Universität Bochum, betreut von Dr. Angela Hof und Ingo Hetzel

UVP-Studienpreis 2009

Cornelia Voets

Welche Auswirkungen hat das neue Umweltschadensgesetz (USchadG) auf die gängigen Planungsinstrumente wie UVP und FFH-VP und welchen Beitrag können diese Instrumente leisten, Umweltschäden zu vermeiden?
Diplomarbeit, Leibniz Universität Hannover, betreut von Prof. Dr. Christina von Haaren und Prof. Dr. jur. Hans Walter Louis LL.M.

Sven Schicketanz

Die Öffentlichkeitsbeteiligung der Strategischen Umweltprüfung (SUP) zum Bundesverkehrswegeplan
Diplomarbeit, Technische Universität Berlin, betreut von Prof. Dr. Johann Köppel

Markus Vogt

Umweltbericht in der Bebauungsplanung – Rechtstatsachenforschung anhand ausgewählter Bebauungspläne zur Ableitung von Handlungsempfehlungen
Diplomarbeit, Technische Universität Kaiserslautern, betreut von Prof. Dr. Willy Spannowsky und Prof. Dr. Kai Tobias

UVP-Studienpreis 2008

Vera Conrad

Strategische Umweltprüfung in der kommunalen Verkehrsentwicklungsplanung
Dissertation, Bergische Universität Wuppertal, betreut von Prof. Dr. Jürgen Gerlach

Fabian Wais

Die Strategische Umweltprüfung am Beispiel der Regionalplanung in Niedersachsen - Entwicklung eines Handlungsleitfadens
Diplomarbeit, Leibniz Universität Hannover, betreut von Prof. Dr. Axel Priebs und Dr. Frank Scholles

Christian Wilke

Die planerische Umsetzung des naturschutzrechtlichen Vermeidungsgebotes – eine Untersuchung an Verkehrswegeplanungen in Berlin und Brandenburg
Dissertation, Technische Universität Berlin, betreut von Prof. Dr. Johann Köppel

UVP-Studienpreis 2007

Guido Terwey

Die Strategische Umweltprüfung in der Integrierten Gesamtverkehrsplanung Nordrhein-Westfalen - Chancen der SUP im Vekehrssektor auf Länderebene
Dissertation, Technische Universität Kaiserslautern, betreut von Prof. Dr. Kai Tobias und Prof. Dr. Beate Jessel

affiliate of:

p EEBp IAIA